Moosach

Das aufstrebende Moosach liegt im Nordwesten Münchens und
ist einer der ältesten Stadtteile.

Viele gepflegte Einfamilienhäuser, Reihenhäuser und kleinere Mietshäuser prägen das Bild des attraktiven Wohnviertels. Im Vergleich zur Münchner Innenstadt ist die Wohndichte hier derzeit noch relativ gering.

Fährt man durch Moosach, fallen einem einige architektonisch einzigartige Gebäude sofort auf. Nicht zu übersehen ist „Uptown München“ (O2-Tower), mit 37 Stockwerken das höchste Gebäude der Stadt. In unmittelbarer Nähe ragt der über 291 Meter hohe Olympiaturm in den Himmel. Das Olympiastadion daneben lädt ganzjährig zu Veranstaltungen ein. Die BMW-Welt mit ihrem modernen Baustil ist ein Besuchermagnet für Einheimische und Touristen. Echte Bayerische Tradition und "Gemütlichkeit" hingegen findet man am St.-Martins-Platz, wo der ehemals dörfliche Charakter Moosachs noch gut zu sehen ist. In den urigen Gasthäusern „Alter Wirt“ (Dachauer Strasse) und „Gasthaus Spiegl“ (Feldmochinger Strasse) warten ein zünftiges Bier und leckere regionale Küche auf die Besucher.

Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten laden in Moosach zum Shoppen ein: Das Olympia-Einkaufszentrum, wo es alles gibt, was das Herz begehrt, kleine und große Supermärkte, Möbel- und Elektronikgeschäfte sowie der neu gestaltete „Moosacher Stachus“. Hier kann man gemütlich durch die Fußgängerzone bummeln.

Karte

Bitte anklicken für Großversion